Cayeux-sur-Mer - Strand (Somme, Frankreich)

Die Bucht der Somme ist ein sehr schönes und geschütztes Naturschutzgebiet. Sie gehört zu den sogenannten "Grand Sites de France". Fast am "Eingang" dieser Bucht liegt das maritime Dorf Cayeux-sur-Mer (auf der Steuerbordseite, wenn man in die Bucht einfährt). Der Strand von Cayeux-sur-Mer ist sehr bekannt für seine Hunderte von farbenfrohen hölzernen Strandhütten. Eine Schätzung spricht von etwa 300 Strandkabinen, die alle ordentlich auf einer Linie stehen. Sie haben alle eine Holzterrasse und ein Namensschild (eines origineller als das andere).

Am Ende dieser Kabinenserie finden Sie auch einen fotogenen Leuchtturm.

Fotografisch sehr einzigartig! Fotografen können schon jetzt eine tolle Zeit haben. 😉

Tipp: Wenn Sie in der Nähe sind, gehen Sie zum "Maison de la Baie de Somme" (Le Teratu, Lanchères) und besuchen Sie unbedingt den Aussichtspunkt "Le Hourdel": mit etwas Glück können Sie Robben entdecken. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite über "Le Hourdel".

Google Maps.
Hinweis auf der Karte von Top.Flandern .
Informationen über Cayeux-sur-Mer in Wikipedia.

Bilder vom Strand von Cayeux-sur-Mer:

Bilder des Leuchtturms von Cayeux-sur-Mer:

Auf unserer Website verwenden wir Cookies.

Bestätigen Sie dies, wenn Sie unsere Tracking-Cookies akzeptieren. Sie können die Nachverfolgung auch verweigern, damit Sie unsere Website weiterhin besuchen können, ohne Daten an Dienste Dritter zu senden.